Infoveranstaltung Rechtliche Vorsorge

Onlinevortrag: Do. 07.01., neu: Do. 20.05., Mo. 10.06., Di. 31.08.2021, 18:00-20:00 Uhr
Präsenzvortrag (BiP): Do. 11.11.2021, 18:00-20:00 Uhr

Wenn wir nicht mehr in der Lage sind, unsere Angelegenheiten allein zu erledigen, benötigen wir eine Vorsorgevollmacht (VV), um eine Betreuerbestellung zu vermeiden. Der Referent erläutert, was eine Vorsorgevollmacht ist, wie sie erstellt werden kann, und worin der Unterschied zur Patienten- und Betreuungsverfügung besteht.

Werner Englert (S.u.B.)

Kommentare sind geschlossen.