Vorstand

Hier treffen Sie auf unseren Vorstand:

Almuth Schauer ist seit November 2008 die 1. Vorsitzende unseres Vereins, nachdem sie bereits an der Gründung mitgewirkt und seit einigen Jahren im Vorstand mitgewirkt hat. Sie war als Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie fast 25 Jahre lang im Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf tätig – zuletzt als Fachdienstleiterin für die Bereiche Sozialpsychiatrischer Dienst, Behindertenhilfe und Betreuungsstellen.

Ulrike Tadge (2. Vorsitzende) ist seit 1966 überzeugte Marburgerin. Beruflich war sie bis Ende 2007 als Rechtsanwältin und Notarin tätig. Sie hat an der Gründung des S.u.B. mitgewirkt und ist seit einigen Jahren als Beisitzerin auch Vorstandsmitglied. Gelegentlich hilft sie in der Geschäftsstelle mit. Weitere ehrenamtliche Betätigungsfelder sind der Kinderschutzbund und die Ortenberggemeinde.

Michaela Weickelt (Schatzmeisterin)

Bettina Berk (Schriftführerin) wohnhaft in Marburg, seit vielen Jahren als ehrenamtliche Betreuerin engagiert.

Zehra Demir (Beisitzerin) wohnhaft in Stadtallendorf, ehemals Projektmitarbeiterin zur Inklusion von Migrant/innen in das Ehrenamt der rechtlichen Betreuung. Dolmetschertätigkeiten bei Veranstaltungen und Beratung. 2017 in den Vorstand gewählt und seit dem ehrenamtlich als Übersetzerin im S.u.B. tätig.

Lothar S. Enters (Beisitzer) Jahrgang 1955, lebt und arbeitet in Marburg. Nach seinem Jurastudium in den Jahren 1977 bis 1986 trat er in die Geschäftsführung des UniCare Patienten & Behinderten Fahrdienstes ein. Die ehrenamtliche Betreuung zählt seit 2003 zu seinen vielen Tätigkeiten. Obwohl Marburger durch und durch, schlägt das Herz des gebürtigen Dortmunders – neben seiner zweiten großen Leidenschaft, dem Motorradfahren – für die gelbschwarzen Kicker des BVB.

Ulrich Hellmann (Beisitzer) als Gründungsvorsitzender im Amt bis 2008; Justiziar der Bundesvereinigung Lebenshilfe bis zum Eintritt in den Ruhestand.

Heinz-Jürgen Stump (Beisitzer) ist Gründungsmitglied des Vereins und war lange Jahre für Finanzen zuständig. Er kennt den Betreuungsverein als ehemaliger Mitarbeiter im Aufgabenbereich Querschnittsaufgaben sehr gut. Seit vielen Jahren führt er Betreuungen. Nun ist er Rentner und ergänzt als Beisitzer den Vorstand.

Heidrun Wittkowsky (Beisitzerin) ist seit 2004 Mitglied im Verein und ehrenamtliche Betreuerin. Sie ist Sachbearbeiterin am Fachbereich Medizin der Philipps-Universität Marburg. Von 1997 bis 2006 war sie Mitglied im Behindertenbeirat der Stadt Marburg.

Kommentare sind geschlossen.